BETASEPT 5K Abfüllanlage für sterile Flüssigkeiten

Maschine gesamt 002

Die vollautomatische Abfüllanlage Modell Betasept 5K verbindet modernste Technologie mit höchster Flexibilität.

Diese hervorragenden Eigenschaften werden durch Coriolis-Massedurchfluss-Messsysteme der Firma Endress + Hauser und  der Verwendung von SIEMENS Positionsmotoren erreicht, die es ermöglichen, den gesamten Füll-, Verschließ- und Rangierablauf unterschiedlichster Anforderungen in programmierbaren Rezepten zusammenzufassen.

Damit können den jeweiligen Produkten folgende Parameter als Rezepte individuell zugeordnet werden:

      • Füllvolumen
      • Füllgeschwindigkeit
      • Bewegungsabläufe      wie Richtung, Strecke und Beschleunigung für die Einzelkomponenten wie      Fülldüsen, Schraubköpfe etc.

Ebenso kann die exakte Eindringtiefe der Tauchdüsen im Programm ohne mechanische Einstellungen vorgegeben werden. Die Anlage kann direkt mit einem Sterilisationstunnel verbunden und synchronisiert werden. Der Füllbereich der Maschine ist von  einer Rahmenkonstruktion mit verriegelbaren                         Türen aus Sicherheitsglas umgeben, welche eine Laminar-Flow Einheit trägt. Damit wird im Füllbereich Reinraumklasse 100 erreicht. Für die Abfüllung bestrahlter PET-Flaschen mit aufgesetzten Schraubkappen wird die Anlage optional mit einer speziellen Schraubeinheit ausgestattet. Diese Einheit besteht aus 3 bis 7 parallel angeordneten Schraubköpfen, welche die entsprechenden Kappen gleichzeitig aufschrauben, diese während des Füllvorganges halten und nach Beendigung der Füllung  mittels elektronisch kontrolliertem Drehmoment wieder verschrauben. Dieser Vorgang wird ebenfalls über die Rezeptur vorprogrammiert.CIP/SIP Systeme stehen optional zur Verfügung. Die Anlagenleistung  beträgt abhängig von Produkt, Anzahl der Füllstellen und Volumen zwischen 500 und 5000 Behälter/ Stunde. Als Steuerung wird eine Siemens SPS verwendet Entsprechende Modemanschlüsse ermöglichen Fernwartung.